Untitled Document
     






de | en | fr | nl  
   

Kronenburg: Eine Zeitreise ins Mittelalter sowie eine Oase der Erholung

Hoch auf dem Berg liegt das historische Kronenburg – ein Ort mit langer Geschichte (spanisch, holländisch, luxemburgisch, französisch, deutsch) und lebendiger Gegenwart.   

Ein Gang durch Kronenburg ist ein Gang durch die Geschichte.  So wurde das Nordtor im 14. Jahrhundert erbaut und dahinter erstrecken sich die uralten Gassen des Burgortes und die bis zu 400 Jahre alten, hervorragend erhaltenen Häuser. Ehemals lebten hier Ritter und Burgmänner, Kleriker, Bauern und Handwerker.  Einst herrschten die Ritter von Kronenburg über den Burgort Kronenburg.  

Nur wenige Burgorte, die einst so zahlreich in der Eifel vorhanden waren, sind heute noch in diesem Zustand erhalten.

Der umliegende Naturpark Eifel mit den Dauner Maaren, die Weingebiete der Ahr und der Mosel, die malerischen Ortschaften Monschau oder Bad-Münstereifel oder auch die nahe Grenze zu Belgien  laden zum Wandern und Radfahren sowie zum Schwimmen und Angeln (Kronenburger See) ein.  

Zudem erreichen Sie die Formel-1 Circuits vom Nürburgring sowie von Spa mit dem Auto in 45 Minuten.

In Kronenburg wird man das Gefühl nicht los, schlagartig in eine andere Epoche versetzt worden zu sein.